Thomas Hacker

Antrag zum Schutz der Pressefreiheit ist ein lebendiges Bekenntnis zu unseren Werten

Angriffe auf Pressevertreter sind Angriffe auf unsere Verfassung

Zu Gewalt gegenüber Journalisten erklärt der medienpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Thomas Hacker MdB:

"Wenn Medienvertreter zu Freiwild erklärt werden oder Berichterstattung nur noch mit Personenschutz möglich ist, dann stellt dies einen fundamentalen Angriff auf unsere demokratische Grundordnung dar. Pressefreiheit ist die unverzichtbare Voraussetzung für eine lebendige Demokratie - ihr Schutz ist dabei mit allen Mitteln des Rechtsstaates zu gewährleisten. Unser Antrag versteht sich daher als lebendiges Bekenntnis zu den Werten unserer Demokratie und als Signal an alle Pressevertreter: Jeder Angriff auf Euch, ist ein Angriff auf unsere Freiheit, jeder Angriff auf Euch, ist ein Angriff auf uns Alle!"