TH Portrair

Für Bayreuth in Berlin

Über mich

Engagement mitten in der in der Gesellschaft ist für mich wie für viele Freie Demokraten eine Herzensangelegenheit.

Reichstag

Seit vielen Jahren bin ich ehrenamtlich unterwegs. Früher als Betreuer bei der Naturfreundejugend und lange Zeit als als Vorsitzender des 1. FC Bayreuth von 1910 e.V., heute unter anderem als Kirchenvorsteher und Mitglied der evangelischen Dekanatssynode in Bayreuth, oder als Schatzmeister und Betreuer bei Treff e.V., Verein für Kinder- und Jugendbetreuung in Bayreuth Altstadt

Positionen

Medien, Kultur und Europa bilden die Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Daneben setze ich mich im Bundestag für Bildung, Wirtschaft und Bürgerrechte ein:

Medien

Beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk besteht großer Reformbedarf. Als medienpolitischer Sprecher meiner Fraktion setze ich mich unter anderem für den Abbau von Doppelstrukturen und die Reduzierung des Angebots auf den Kerninhalt des Rundfunkauftrags ein. So kann der Rundfunkbeitrag gesenkt und ein qualitativ hochwertiges Angebot weiterhin erhalten bleiben.

Europa

Oberfranken und Deutschland liegen im Herzen eines freien und vereinten Europas. Auch und gerade weil in Europa nicht alles gut läuft, müssen die Chancen dieser einmaligen Union wieder in den Vordergrund gerückt und die notwendigen Reformen angestoßen werden. Nur so können wir auch in Zukunft unseren Interessen auf globaler Ebene Gehör verschaffen.

Kultur

Die Stadt Bayreuth und die Region Oberfranken verfügen über besondere kulturelle Errungenschaften. Diese Vielfalt wollen wir auch in Zukunft erhalten. Im Bereich der Erinnerungskultur ist mir wichtig: Wir müssen um unsere Vergangenheit wissen, um unsere Zukunft zu gestalten. Das Erinnern muss die Köpfe und Herzen aller Generationen erreichen.

Bildung

In den ersten Lebensjahren eines Kindes wird die entscheidende Grundlage für den späteren Bildungserfolg gelegt. Deshalb setze ich mich gerade für eine Stärkung der frühkindlichen Bildung ein. Zusammenarbeit von Kindergärten und Grundschulen sowie flexible Grundschulklassen und ein breites Bildungsangebot in einem vielgliedrigen Bildungssystem haben dabei für mich oberste Priorität.

Soziale Marktwirtschaft

Als Diplom-Kaufmann und freiberuflicher Berater war ich jahrelang in der Steuerberatung tätig. Dadurch bin ich nahe dran an den Problemen des bayerischen Mittelstands. Die Belastungen, die etwa durch Bürokratie und komplizierte Steuern entstehen, gilt es abzubauen. Entfesseln wir die Chancen, die in unserem Land und seinen Menschen stecken!

Bürgerrechte

In Zeiten großer innen- und außenpolitischer Herausforderungen gilt es den Rechtsstaat zu stärken und damit seine Handlungsfähigkeit zu sichern. Gleichzeitig müssen die Bürger vor staatlichen Eingriffen wie der Vorratsdatenspeicherung geschützt werden. Denn Freiheit und Sicherheit schließen einander nicht aus, sie bedingen sich gegenseitig.

Aktuelles

Bleiben Sie hier über meine politische Arbeit informiert!

Der erste Tag meiner Bratwursttour ist vorüber. Neben einem Antrittsbesuch beim neuen Coburger Oberbürgermeister Dominik Sauerteig standen auch Unternehmensbesuche bei der amo/Debus Gruppe und süc//dacor sowie ein Pressegespräch mit der Neue Presse Coburg auf dem Programm. Den Abschluss bildete eine Abendveranstaltung zur EU-Ratspräsidentschaft sowie zu anderen aktuellen Themen aus der Bundespolitik mit Mitgliedern und Interessenten der FDP Coburg. Am Montag gehts weiter mit meiner Bratwursttour - diesmal in Hof. Schönes Wochenende!

Seit dem 1. Mai 2020 sind in ganz Bayern die neuen Bürgermeister und Landräte im Amt. Als Mitglied des Bayreuther Stadtrats ist es mir in meiner Arbeit im Bundestag ein besonderes Anliegen, dass die Meinungen und Positionen der Kommunen gehört werden. Unter anderem dürfte ich diese Woche auch bei dem neu gewählten Ersten Bürgermeister der Stadt Wunsiedel Nicolas Lahovnik zu Gast sein. Neben dem geplanten Energiepark in Wunsiedel ging es dabei insbesondere um die Luisenburgfestspiele, die dieses Jahr bedingt durch die Corona-Pandemie leider ausfallen müssen. Wie viele andere Kulturschaffende auch, sind die Luisenburgfestspiele, die sich zu 80% durch Ticketeinnahmen finanzieren, durch den diesjährigen Ausfall in finanzielle schieflache geraten! Hier werde ich mich dafür einsetzen, dass auch der Bund seinen Beitrag dazu leistet, dass wir nächstes Jahr wieder Festspiele auf der Luisenburg erleben dürfen.

Termine

Meine kommenden Veranstaltungen in Berlin & Wahlkreis

Mein politischer Werdegang

.

  • 1995

    Mitglied der Freien Demokraten

  • 2008

    Mitglied im Bayerischen Landtag und Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion bis 2013

  • 2013

    Mitglied im Bayreuther Stadtrat

  • 2013

    Präsident der Thomas-Dehler-Stiftung

  • 2014

    Fraktionsvorsitz der FDP/DU-Fraktion im Bayreuther Stadtrat

  • 2017

    Mitglied des Deutschen Bundesag für den Wahlkreis Bayreuth

  • 2020

    Wiederwahl in den Stadtrat und Wahl zum Fraktionsvorsitzenden der Fraktion FDP/DU/FL

Mein Büro

Mein Büro unterstützt meine Arbeit in Berlin und ist jederzeit gerne für Sie da!

Victor Reichardt

Leiter des Abgeordnetenbüros
Fon
+49 30 227-74463
Fax
+49 30 227-70463

Lieven Uckrow

Wissenschaftlicher Referent für Medienpolitik und Erinnerungskultur
Fon
030 227 - 74465
Fax
030 227 - 70463

 

Karl Licht

Wissenschaftlicher Referent für Europapolitik
Fon
030 227 - 74466

Luisa Funke-Barjak

Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro

Marius Grillenberger

Studentischer Mitarbeiter
Lukas Heinze

Lukas Heinze

Studentischer Mitarbeiter

Jannik Jürß

Studentischer Mitarbeiter

Kontakt

.

Bundestagsbüro

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Tel.
03022774463
Wahlkreisbüro

Wahlkreisbüro
Josephplatz 4
95444 Bayreuth
Deutschland

Tel.
092116305577